Goldbuster

 

Der große Dicke, das Privatpferd der Familie Tietze, kam schon ganz jung nach Naurod. Das war ca. 1988 und erst im Jahr 1999 kamen wir auf die glorreiche Idee, ihn zum Voltigieren auszuprobieren. Das war ein absoluter Glücksfall, denn er ist äußerst talentiert und hat richtig Spaß mit uns. Unsere Doppel- bzw. Oldie-Voltis haben ihn ausgebildet und im darauffolgenden Jahr sind sie und unsere damalige D-Gruppe erfolgreich auf ihm gestartet.

Man könnte meinen er wäre also schon ein "alter Hase" in diesem

Geschäft, ABER unser Busti findet jedes Turnier totaaaaal aufregend und macht es den Mädels und dem Longenführer hier und da "etwas" schwerer :o)

Nach nun vielen erfolgreichen Jahren mit Naurod I, "1979 Buster's Naurod" und den beiden Doppelpaaren Carmen & Karin + Laura & Birgit  genießt er seinen wohlverdienten Turnier-Ruhestand und läuft nur noch gemütlich für die Schrittgruppen.

Nach nun gut 12 Jahren im fleißigen Dienst der Voltigierabteilung haben wir uns im September 2011 schweren Herzens und mit Tränen von unseren Dicken verabschiedet und ihn endgültig „in Rente“ geschickt. Es geht ihm auf seiner Renterkoppel gut und wir werden uns immer wieder gerne an die tolle, erfolgreiche und superschööööööne Volti-Zeit mit ihm erinnern!!!

EIN RIEßENGROßES DANKESCHÖN
an unseren lieben GOLDbuster!

Weitere ehemalige Voltipferde

 

  • Kero
  • Keops
  • Grifa
  • Janosch